Tamalpa Life/Art Process

Der Tamalpa Life/Art Process ist ein integrativer Zugang zu Performance, Selbsterfahrung und Therapie, der Tanzen, Malen und Schreiben verbindet. In diesem Prozess können eigene und kollektive Themen erkundet und ausgedrückt werden. Lebendigkeit, Kreativität und Körperwissen werden unmittelbar erlebbar und führen zu einem tieferen Verstehen der eigenen Muster und Lebensthemen.

Der Tamalpa Life/Art Process wurde von der Tänzerin und Pionierin Anna Halprin in Zusammenarbeit mit dem San Francisco Dancers Workshop in den siebziger Jahren entwickelt und von ihrer Tochter Daria Halprin als anerkannte Methode im Feld der Expressive Arts Therapy weiterentwickelt.

Hier finden Sie ein Video zur Arbeit mit dem Tamalpa Life/Art Process: Daria Halprin on the Tamalpa Life/Art Process

Angebote mit dem Tamalpa Life/Art Process:

Einzel-Coaching

Im begleiteten Eintauchen in den eigenen Prozess durch Körpererleben und Bewegen, Malen und Schreiben können individuelle Muster und Lebensthemen in einem sicheren Raum erkundet werden. Hierbei können neue Perspektiven und Lösungen entstehen.

workshops

Vom 9.8. - 16.8.2019 findet im Rahmen der Sommerakademie der Universität Witten-Herdecke ein Intensivworkshop   "Im Tanz die Seele berühren" statt. Anmeldung und Information unter:

https://sommerakademie-witten.de/de/programm/workshops/intensivworkshops

Performance Lab

Der Tamalpa Life/Art Process bietet spannende Möglichkeiten, mit Performance und kollektiver Kreativität zu experimentieren. Info auf Anfrage.

 


Seit früher Zeit haben die Menschen die Kraft des Tanzes, das Geschichtenerzählen, Malen und Rituale genutzt, um zu heilen, zu lehren und sich zu zeigen. In diesem Zugang zu den Movementbased Expressive Arts wird mit dem Zusammenspiel von realer Lebenserfahrung und dem künstlerischen Ausdruck gearbeitet, um die Herausforderungen und Fragen unseres Lebens zu erkunden und die jeweils eigene Resourcen und Lebenskraft zu stärken. Jedes Ausdrucksmedium - Bewegung/Tanz, visuelle Kunst, kreatives Schreiben wird zu einem Vehikel, durch das wir uns mit neuen und weiteren Möglichkeiten erfahren können und uns gleichzeitig körperlich, emotional und auf mentaler Ebene erleben.

 

Der Tamalpa Life/Art Process wird am Tamalpa Institute in Kentfield/Kalifornien und in Deutschland durch Tamalpa Germany e.V. in Freiburg unterrichtet.

Regine Lehrer hat bei Anna und Daria Halprin am Tamalpa Institut gelernt und ist Tamalpa Practitioner.